Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um Ihren Urlaub in Pötzscha. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an. Für die Buchungsanfrage nutzen Sie bitte folgendes Formular>>

Kontaktdaten

René Langer
Fährstr. 2
01829 Stadt Wehlen OT Pötzscha

Tel.: 035020 70607
E-Mail: info@ferienwohnung-in-sachsen.de

Anfrageformular

Bitte addieren Sie 9 und 3.

Einwilligungserklärung Kontaktformular

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung>> zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

*
 

So finden Sie uns

Anreise mit dem PKW

Von der A4 kommend , fahren Sie über die Abfahrt Dresden-West auf die A17 Richtung Pirna/Prag. Sie verlassen die A17 an der Abfahrt Pirna und gelangen auf die Bundesstraße B172 in Richtung Königsstein / Bad Schandau. Sie fahren auf der Bundesstraße bis auf den Pirnaer Sonnenstein. Dort biegen Sie links in Richtung Struppen ab und folgen der Straße bis kurz vor dem Ortsausgang Struppen.

Nun fahren Sie links in Richtung Naundorf/Stadt Wehlen bis Sie direkt nach Pötzscha kommen. In Pötzscha überqueren Sie den Bahnübergang und sind am Ziel.

Ein wichtiger Hinweis für Nutzer von Navigationsgeräten!

Glauben Sie nicht Alles! Manchmal versuchen diese Geräte, Sie über den Elberadweg nach Pötzscha zu leiten. Doch da ist kurz vor Pötzscha Schluss... Also immer über Struppen fahren!

Anreise mit der Bahn

Direkt in Pötzscha ist die S-Bahn-Haltestelle "Stadt Wehlen". Mit der S-Bahn S1 fahren Sie von Dresden in 30 min und von Pirna ca. 8 min. Unterhalb des Bahndammes in Pötzscha gehen Sie ca 200 m in Richtung Schranke. Dort ist linker Hand ihr Ziel.

Anreise mit dem Fahrrad

Pötzscha liegt direkt am Europäischen Elberadweg. Von Dresden über Pirna oder aus Richtung Rathen gelangen Sie direkt zu uns. Sie müssen nur noch den Bahnübergang in Pötzscha überqueren, dann sind Sie am Ziel.